Innovation

PowerRail

TYROLIA bietet ein einzigartiges Bindungssystem für Erwachsene an, das für Verkauf und Verleih gleichermaßen perfekt geeignet ist!

Die unzähligen Merkmale des neuen Bindungssystems von TYROLIA sind der Schlüssel zum Erfolg: einfachste Handhabung, maximale Flexibilität, optimale Performance, perfekte Abstimmung, verbesserte Stabilität und Haltbarkeit – dafür steht PowerRail, das Bindungs-System von TYROLIA.

PowerRail ist als modulares System aufgebaut – für maximale Flexibilität:

  • 2 verschiedene Bases: PowerRail Base & PowerRail Pro Base
  • Dämpfer in zwei Breiten zur optimalen Anpassung an den Ski
  • 3 verschiedene Bindungsmodelle PRD 12, PRD 11 und PR 10
  • Geeignet ist das System für Skischuhlängen von 260 – 380mm

PowerRail von TYROLIA – und alles ist möglich…

Um die Performance der PowerRail Bindungen langfristig zu garantieren, können die Führungen an Backen und Ferse ausgetauscht bzw. nachgerüstet werden. Ein fester Sitz auf der Base ist somit auch nach harter Beanspruchung oder langem Verleiheinsatz gewährleistet.

AFS – Anti Friction Slider

Das TYROLIA AFS (Anti Friction Slider) Gleitelement bietet nicht nur gleichbleibende Auslösewerte, sondern auch eine schnelle und exakte Skischuhzentrierung. Das schafft Sicherheit und größtmögliches Vertrauen in TYROLIA Equipment.

PowerRail Bases

Die Standard Base „PowerRail“ besteht aus dem einteiligen Grundkörper und einer Abdeckung mit eingelegten Zahnleisten, die farblich an den Ski angepasst werden können. Um den natürlichen Flex des Skis nicht zu beeinflussen, wird die Base mit einem fixen und drei gleitenden Schraubenpaaren befestigt. Somit kann sich die Base der Skibiegung anpassen.

Die High End Variante „PowerRail Pro“ besitzt ein zusätzliches Freeflex Band, das die beiden Zahnleisten miteinander verbindet. Dadurch können Backen und Ferse bei Durchbiegung frei auf der Base gleiten. Diese zusätzliche „Double FreeFlex“ Funktion garantiert geringstmögliche Beeinflussung des natürlichen Skiflex, konstante Auslösung und verbesserten Kantengriff.

Neben der Funktion und Handhabung des Systems wurde auch die Base optimiert. Im Vergleich zur Railflex II Base wurde PowerRail um 7 % verbreitert und um 25 % niedriger gestaltet, um so die Krafteinleitung vom Schuh auf den Ski noch direkter zu gestalten.